Was ist eine „ÜLU“?

Florian Rupprecht: Was ist eine "ÜLU"?

Bestatter Fabian Rupprecht von Reber Bestattungen erklärt in diesem Gespräch den Begriff „Überbetriebliche Lehrunterweisung“ – kurz: „ÜLU“. Und was sich dahinter verbirgt. Weiterlesen →

Gibt es Voraussetzungen für einen jungen Bestatter?

Bestatter Fabian Rupprecht

In diesem Interview gibt Fabian Rupprecht Hinweise, ob jemand bestimmte Voraussetzungen haben sollte, wenn er den Wunsch hat, Bestatter zu werden. Fabian Rupprecht ist seit Jahren als Bestattungsfachkraft bei Reber Bestattungen tätig und erzählt heute aus seiner eigenen Erfahrung, worauf es ankommt. Bestatter als Beruf(ung) Für Fabian Rupprecht steht fest: Es ist keine Frage des Alters! Wenn es so etwas wie eine Voraussetzung für diesen Beruf gibt, dann stellt sich die Frage nach der Reife und nach dem Charakter eines Menschen. Darüber hinaus spielt seine Grundeinstellung zu diesem besonderen Beruf eine große Rolle. Zudem zählt die Bereitschaft, einen solch verantwortungsvollen, Weiterlesen →

„Warum bist du Bestatter geworden?“

Bestattermeister Nicolai Gand im Interview

Wie entsteht der Wunsch bei einem jungen Menschen Bestatter zu werden? Nicolai Gand, seit sechs Jahren bei Reber Bestattungen tätig, erzählt in diesem Interview, wie er zu dieser Entscheidung gelangte. Bestatter als Beruf(ung) Schon als Kind kam Nicolai Gand in Kontakt mit diesem besonderen Beruf: Die Familie eines Freundes hatte ein Bestattungsunternehmen. Dort zu spielen – das war für ihn völlig normal. Als Jugendlicher dann war der erste Berufswunsch noch Pfarrer. So könnte er für andere Menschen „da sein“ und „etwas für andere Menschen tun“. Doch während eines Praktikums in diesem Betätigungsfeld begegnete ihm auf einer Beerdigung die verantwortungsvolle Aufgabe Weiterlesen →